Conference programme 2024

Subpage Hero

     

Loading

Panel: Aktuelle Reportingpflichten für RZ-Betreiber - EED, CSRD, ESG, EnEfG, RZ Register & Co.

22 May 2024
EMMY NOETHER ENERGY THEATRE
Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) haben sich mit der Energy Efficiency Directive (EED) verpflichtet, maßgeblich zu den EU-Klimazielen für 2030 beizutragen. Die Bundesregierung hatte mit dem EnEfG bereits im November 2023 einen eigenen nationalen Rechtsrahmen geschaffen, der in vielen Punkt nicht recht zur EED passt.
 
Klimaschutz und Energiewende gelingen nur, wenn in allen EU-Ländern der Energieverbrauch dauerhaft sinkt. Die EED soll einen Beitrag dazu leisten, das von der Kommission vorgestellte Paket „Fit for 55“ umzusetzen. Das sieht eine klimaneutrale EU bis 2050 vor sowie das Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 zu senken.
Dafür soll im ersten Schritt Transparenz hinsichtlich der Verbräuche geschaffen werden. Nur wer seinen Verbrauch kennt, kann gezielt Energie sparen und so den CO2-Ausstoß senken.
 
Im Rahmen der Podiumsdiskussion möchten wir mit anerkannten Branchenexperten die geschilderte Problematik diskutieren.
Chairperson
Roland Broch, Sen. Project Manager Digital Infrastructure - eco - Association of the Internet Industry
Speakers
Fabian Buda, Leiter Business Development - Data Center Group GMBH
Dr. Béla Waldhauser, Sprecher der eco Allianz zur Stärkung Digitaler Infrastrukturen
Chad McCarthy, CTO und Co-Founder - nLighten Deutschland GmbH

Sponsors

Gold


 

Silver


 

Sustainability Innovator


 

Tech Garten - Host Sponsor


 

Partners

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

PARTNER

Partner


 

Partner


 

Until show opens:


SECURE YOUR FREE TICKET