Data Centre World Frankfurt 2019

DIE ZUKUNFT IHRES RECHENZENTRUMS BEGINNT HIER

Scroll Down

Where vision becomes reality

Europas Hotspot für die Rechenzentrums-Branche: Data Centre World Frankfurt

Auf der TechWeek in der Messe Frankfurt ist die Data Centre World als größte unabhängige Rechenzentrums-Messe Zentraleuropas ein Aushängeschild für die gesamte Branche.

DANKESCHÖN!

Ein großes Dankeschön an alle unsere Sponsoren, Aussteller und Besucher - die Data Centre World Frakfurt war auch in 2019 wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf ein erfolgreiches Jahr 2020!

Am 4. & 5 November 2020 wird die Data Centre World wieder nach Frankfurt zurückkehren und auf vergößerter Fläche über 7000 Entscheidungsträger, Visionäre und Experten zusammen bringen. 

REGISTRIEREN SIE JETZT IHR INTERESSE FÜR DCWF 2020

BESUCHEN

Warum an der Data Centre World Teilnehmen?

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Wagen Sie einen Schritt in die Zukunft der Rechenzentren... 

UNSERE AUSSTELLER

Treffen Sie Industrieführende Aussteller. Face-to-Face.

Speaker 2019


 

Twitter

Sponsoren

GOLD SPONSOR


 

SILVER SPONSOR



 

LIVE DATA CENTRE SPONSOR


 

THEATRE SPONSOR


 

VIP LOUNGE SPONSOR


 

Partners

CONTENT & MEDIEN PARTNER

CONTENT & MEDIEN PARTNER

GLOBAL EVENT PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

Testimonials

  • Ich konnte viele neue Kontakte knüpfen
    Head of IT, PP A Gesellschaft für Finanzanalyse und Benchmarks MbH
  • Die Data Centre World ist eine sehr gut organisierte Messe. Es ist DIE Plattform um die neusten Technologien kennenzulernen. Ganz im Motto: Groß, Bunt, Vielfältig!
    Director Data Centre Solutions Europe, BNP Paribas Real Estate
  • Ich habe die Messe besucht um auf dem laufenenden zu sein. Ich habe viele Inspirationen gesammelt, tolle Vorträge besucht und neue DInge gelernt.
    Senior Manager, McDonald´s Deutschland LLC
  • Ich finde die Messe extrem gut, umfangreich, die Vortäge sind sehr gut
    Leiter Rechenzentrum, Rheinbahn AG